Juli 2012 Archive |
GB Pics

Alles, was das Hundeherz begehrt

31. Juli 2012 Harry Tiere  

Ein Hund ist oftmals der beste Freund eines Menschen. Für viele ältere Menschen ist ein Hund der Ersatz für den verstorbenen Ehemann oder die Ehefrau, für Kinder und Jugendliche der perfekte Freund, ein Freund, der immer zuhört.

Ein Hund braucht etwas zu essen

Da Hunde die meiste Zeit ihres Lebens auf vier Beinen verbringen, ist es schwer für sie, selbst an Nahrung zu kommen. Sie sind auf ihre Besitzer angewiesen. Doch diese wissen häufig nicht, was das Richtige für ihre kleinen Schützlinge ist. Hundeland.de bietet hier einen Ratgeber, welches Futter richtig für die kleinen Vierbeiner ist und auch wie viel diese brauchen. Hat man dann eine grobe Richtung gefunden, was zu dem kleinen Schützling passt, bietet Hundeland.de gleich ein riesiges Angebot an Trocken- und Nassfutter, an Futtersnacks und -Zusätzen. Diese sind auch logisch unterteilt, so dass man nur das Richtige finden kann.


hunde-futter
Hundefutter © Gerd Pfaff / pixelio.de

Nichts Schlechtes für das Tier

Viele Hundebesitzer sind besorgt, dass sie schlechtes Futter kaufen, nur weil sie keine 50€ für eine Packung Hundefutter ausgeben wollen. Häufig hört man von Magenkrämpfen, welche von qualitativ niederwertigem Futter herrühren und den Hund quälen und in einigen wenigen Fällen sogar bis zum Tod führen können. Hierum müssen Sie sich bei Hundeland.de keine Sorge machen, denn Hundeland.de achtet darauf, nur qualitativ hochwertiges und gesundes Futter zu verkaufen, denn den Vierbeinern soll es schließlich gut gehen. Diese Qualität geht dabei nichtauf den Preis, dieser ist niedrig gehalten.

Doch was bedeutet “gesundes Futter” überhaupt? – Gesundes Futter bedeutet, dass die Nahrung der Tiere mit verschiedenen Eiweißen versetzt ist, was für starke Muskeln sorgt. Eine große Auswahl an Fettsäuren sorgt für ein gesundes Wachstum der kleinen Racker. Vitamine optimieren die Abwehrkräfte des Hundekörpers. Doch das Futter besteht nicht nur aus Eiweiß, Fettsäuren und Vitaminen, sondern aus vielen anderen Bestandteilen, wie zum Beispiel Fleisch, dass wichtige Nährstoffe enthält. So finden sich Lamm, Geflügel oder auch Rind in der Futtermischung, welche von tierfreundlichen Höfen stammen, biologisches, gutes Futter fraßen und ein schönes Leben genossen.

Auch die Eier, die in dem Futter verarbeitet sind, stammen von glücklichen Hühnern, die ihr Leben nicht in einer Legebatterie verbrachten. Der Reis ist biologisch angebaut und somit frei von Schadstoffen, was die Futterauswahl bei Hundeland.de zu einer mehr als nur gesunden, sondern auch gleichzeitig zu einer zufriedenen, glücklichen Futterauswahl macht.

Hundeland.de bietet also Futter für Hunde, die ein langes und gesundes Leben haben sollen und denen das Essen auch schmecken soll. Denn wer isst schon gerne etwas, das ihm nicht schmeckt? Richtig, keiner. Denken sie an ihren Hund!

Bio Hundefutter, feuchtes Hundefutter, gesundes Hundefutter, Hund, Hund füttern, Hundefutter, Hundeland.de, Nassfutter, Trockenfutter,

Mehr


Reaktionsspiele mit Suchtfaktor: Flashgames

31. Juli 2012 Harry Spiele  

Viele der auf flash-games.de präsentierten Spiele erinnern ein bisschen an alte C64 oder Atari-Zeiten. Die Graphiken sind relativ einfach aufgebaut und viele dieser Flashspiele werden über die Computer-Tastatur bedient. Doch der erste Eindruck täuscht wie so oft, statt langweilig aufgebauten Minigames, die höchstens für die Mittagspause zu gebrauchen sind, kann so manches Spiel mit echtem Suchtfaktor aufwarten. Dies gilt vor allem für die Reaktionsspiele. Woran das liegt? Zunächst sind die Flash-Spiele direkt im Browser spielbar, es ist also kein Download nötig, sie sind größtenteils einfach zu verstehen, man kann sofort starten und sie sind eher kurzweilig. Ein Flash-Browsergame dauert oft nur eine halbe Minute und der Spieler bekommt sofort eine Rückmeldung darüber, ob er eine gute Leistung gezeigt hat, oder nicht und kann sich demenstprechend in einem neuen Versuch steigern und die Rankliste nach oben erklimmen.


flashgames
Flashgames © flash-games.de

Schnell sein, heißt die Devise

Bei vielen Spielen wird eine schnelle Reaktion auf ein bestimmtes, gleichbleibendes Ereignis erwartet. Ein gutes Beispiel ist das Spiel „Sheep Reaction“. Dort laufen plötzlich Schafe vom linken zum rechten Bildschirmrand und der Spieler muss eine Taste drücken, bevor das Schaf die rechte Seite erreicht hat. Gelingt dies, bleibt das Schaf abhängig von der Reaktionsgeschwindigkeit an einer der Abstandsmarken stehen. Der Spieler entwickelt einen Ehrgeiz, beim nächsten Mal doch noch ein bisschen schneller die Taste zu drücken. Aber nicht zu schnell, denn dann drohen Strafsekunden.

Nicht nur schnell, sondern auch geschickt

Bei komplexeren Reaktionsspielen werden häufig real existierende Spiele nachgebaut. Ein Beispiel ist „Air Hockey“. Der Spieler stellt sich hier einem virtuellen Gegner und muss probieren, eine Scheibe in das gegnerische Tor zu schießen. Das ist nicht immer einfach, da auch das eigene Tor bewacht werden muss. Auch bei diesen komplexeren Spielen zählt die schnelle Reaktionsfähigkeit und der Spieler entwickelt den Ehrgeiz, höhere Schwierigkeitsstufen zu erreichen.

Browsergames, Flashgames, Flashspiele, Games, Minigames, Reaktionsspiele, Spiele,

Mehr


Markisen – Der funktionale Sonnenschutz für jede Terrasse

30. Juli 2012 Harry Haus und Garten  

Es versteht sich von selbst, dass gerade bei schönem Wetter die heimische Terrasse mit Vorliebe in Beschlag genommen wird. Wenn die Sonne jedoch zu stark scheint, ist guter Rat teuer. In diesem Fall jedes Mal den Sonnenschirm aufstellen zu müssen, der ohnehin nicht groß genug erscheint, ist doch recht mühsam. So sollte viel eher zu einer Markise gegriffen werden, die neben einer perfekten Abdeckung der gesamten Terrasse ebenfalls eine einfache Handhabung mit sich bringt.

Der funktionale Charakter

Eine Markise kann je nach gewähltem Modell mit einer Fernbedienung oder auch per Handkurbel geöffnet, beziehungsweise geschlossen werden, wenn Sonne genossen werden soll oder sich vor selbiger ein ruhiges Plätzchen im Schatten gesucht wird. In der Regel werden Markisen an der Hauswand befestigt, um einen robusten Charakter aufzuweisen. Aber auch freistehende Exemplare lassen sich in Anspruch nehmen, was beispielsweise bei Terrassen von Vorteil ist, die entweder relativ weitläufig oder vom Haus entfernt gelegen sind.


markisen
Markise © Andreas Dengs / pixelio.de

Die unterschiedlichen Designs

Um für jeden Geschmack und Anspruch die passenden Markisen anzubieten, setzt sich die Produktpalette aus den unterschiedlichsten Varianten zusammen, wobei neben den differenzierten Abmessungen vor allen Dingen die Designs selbst individuell gewählt werden können. Wenn Sie sich nun auch für ein solches Element für die eigenen vier Wände entscheiden möchten, dann sollten Sie hier klicken und sich selbst von der großen Auswahl überzeugen!

Markise, Markisen, Rollo, Sonnenrollo, Sonnenschutz, Terrasse,

Mehr


Pilgerreisen: Camino de la Costa und Camino Portugues

29. Juli 2012 Harry Reisen  

Pilgern – ein neues und altes Phänomen

Aufzubrechen, die Heimat und alles Bekannte zurück zu lassen, sich auf neue Wege zu begeben, von dem träumten und träumen viele Menschen damals und heute. Früher handelte sich die Pilgerreise um einen katholischen Brauch, heute steckt mehr die Suche nach sich selbst und die Erfahrungen, die damit verbunden sind, im Vordergrund. Aber muss es immer der Jakobsweg Spanien sein, um nach Santiago zu gelangen? Es gibt weitere, eher unbekannte und verborgene, aber auch populäre Wege dorthin, die in den folgenden Büchern vorgestellt werden.


pilgerweg
Pilgerweg © Thomas Max Müller / pixelio.de

Camino de la Costa – entlang der Küste in die Jakobsstadt

Der etwa 200 Seiten lange Reiseführer gibt zunächst einige Informationen über die Historie der Jakobswege und nützliche Tipps für die Reisevorbereitung und die Wanderung selbst: Dabei wird nicht nur auf die Ausrüstung (Gepäck, Schuhwerk, Kleidung etc.) näher eingegangen, sondern auch auf den Verlauf der Reise und eventuell auftretende Probleme. Hierbei werden Tipps von Ärzten und Psychologen aufgeführt, die Strapazen der Reise betrachtet und Präventivmaßnahmen angeführt. Das Buch bietet zusätzlich detaillierte Informationen über die Wanderstrecke, die von Irún über Santiago nach Capo in 34 Etappen führt: Angefangen von der Aufzählung der Kosten, sind auch Karten, Wegbeschreibungen usw. in diesem Buch enthalten und eine Liste von Herbergen und Hotels, für die man teils mit dem Kauf dieses Buches Rabatt erhält, sowie ein Camino-Wörterbuch. Falls man eine Pilgerreise entlang der Küste plant, sollte man sich dieses nützliche Buch von Rod Hützen zulegen.

Camino Portugues – von Lissabon nach Santiago de Compostela

Eine Reise von Lissabon nach Santiago de Compostela auf dem Camino Portugues ist neben dem Camio Francés, auf dem schon Persönlichkeiten wie Papst Benedikt XVI. wandelten, einer der berühmtesten Pilgerwege. Die Autorin Kathrin Hützen hat mit ihrem Buch Camino Portugues – in dem sie detailliert auf die Reiseroute und weitere nützliche Tipps dazu eingeht – den ersten deutschsprachigen Reiseführer dafür geschaffen. Auf 23 Etappen führt der portugiesische Weg durch einmalige Landschaften, aber auch Metropolen wie Lissabon oder Porto. Dadurch erhält man ganz spezielle Eindrücke von Portugal, dessen Bewohnern und der Architektur. Neben Informationen über das Pilgern und den Jakobsweg, erhält man aber auch nützliche Tipps hinsichtlich mitzunehmendem Gepäck und medizinischen Aspekten. Des Weiteren werden zahlreiche Karten, zu besichtigende Sehenswürdigkeiten und Informationen über Unterkunft etc. gegeben. Besonders nützlich ist auch das Wörterbuch in den Sprachen Spanisch und Portugiesisch und der Radführer. Eine Reise auf dem Camino Portugues sollten Sie keinesfalls ohne dieses Buch antreten.

Camino de la Costa, Camino Portugues, Jakobsweg, Jakobsweg Spanien, Pilgern, Pilgerreisen, Wandern,

Mehr


Gemeinsam in eine Richtung gehen

29. Juli 2012 Harry Beziehungen  

„Liebe besteht nicht darin, dass man einander anschaut, sondern dass man gemeinsam in dieselbe Richtung blickt.“

Dieses schöne Zitat von Antoine de Saint-Exupery sagt aus, was das Geheimnis einer glücklichen Beziehung sein soll. Gemeinsamkeiten sind wichtig. Interessen, Zukunftspläne, Ansichten und Ziele der beiden Partner sollten ähnlich sein.

Eine Beziehung, in der beide Partner gegensätzliche Vorstellungen ihres gemeinsamen Lebens haben, wird schwierig. Der Weg welches Partners wird eingeschlagen, wer gibt nach, wer bestimmt? In einer Beziehung voller Gegensätzlichkeit werden immer die Vorstellungen eines Partners übergangen werden. Dies kann auf Dauer auf keinen Fall glücklich machen und lange halten wird so eine Beziehung sicher auch nicht.


liebe
Liebe © Oliver Thaler / pixelio.de
Wünscht sich ein Partner Kinder, der andere aber nicht, wird jener Partner, dessen Wünsche nicht berücksichtigt werden, unglücklich, das ist ein Faktum. Oder wenn die Vorstellungen der ersten gemeinsamen Wohnung nicht korrelieren, wird sich der übergangene Partner benachteiligt fühlen und in der Wohnung sicher nicht gerne leben. Konflikte sind vorprogrammiert und werden letztendlich zu einer Trennung führen.

Sicher will sich kein verliebter Mensch damit auseinandersetzen, ob sein Objekt der Begierde wirklich zu ihm passt. In der ersten Verliebtheit glauben viele, mit Differenzen bei Zukunftsplänen, Ansichten oder Zielen umgehen zu können. Verblasst die Verliebtheit, werden diese Differenzen plötzlich immer schwerwiegender und man beginnt sich zu fragen, ob dieser Partner der Richtige ist.
Sind die Ziele, Wünsche und Vorstellungen der beiden Liebenden ähnlich gestrickt, erleichtert dies das Zusammensein. Man hat gemeinsame Ziele, auf die man hinarbeiten kann. Hat man ein Ziel erreicht, sind beide Partner zufrieden, da sie ja beide an diesem Ziel gearbeitet haben.

Natürlich schützen Gemeinsamkeiten nicht vor Streit, aber auch Auseinandersetzungen gehören zu einer gesunden Beziehung dazu. Vorausgesetzt man setzt sich danach objektiv mit dem Streitgrund auseinander und versucht das Problem zu lösen.

In einer Partnerschaft ist es wichtig, gemeinsame Interessen zu finden. Sei es eine sportliche Aktivität, ein Hobby oder eine gemeinsame Leidenschaft. Aber auch dabei gilt – das richtige Maß halten. Ein Zuviel an gemeinsamen Aktivitäten kann schnell den Reiz verlieren. Um dies zu verhindern, ist es ganz wichtig, dem Partner auch seine Freiräume zu lassen.

Um seinem Partner die benötigten Freiräume zuzugestehen, ist natürlich Vertrauen in den Partner und in die Beziehung wichtig. Aber ohne Vertrauen hat eine Beziehung ohnedies keine Grundlage und wird früher oder später scheitern. Wer den richtigen Partner gefunden hat, muss nun mehr an der Beziehung arbeiten und schon steht einer glücklichen langjährigen Partnerschaft nichts mehr im Wege.
Weitere Informationen zum Thema Beziehung und Partnerschaft speziell für Frauen finden Sie hier: www.christian-sander.net

Antoine de Saint-Exupery, Beziehung, Beziehungskiller, gemeinsam, Liebe, Partner, Partnerschaft, verlieben, Verliebtheit, Vertrauen,

Mehr


Der Glanz des Baltikums

28. Juli 2012 Harry Reisen  

Das Baltikum besteht aus den drei Staaten Lettland, Litauen und Estland. Es liegt in Nordosteuropa, an der Ostküste der Ostsee.

Baltikum Reisen sind sehr beliebt unter Abenteuerlustigen Urlaubern. Häufig besteht das grosse Interesse in der vielfältigen Landschaft der drei verschiedenen Staaten. Die Faszination liegt dabei besonders in der Geschichte, den verschiedenen Landessprachen und Kulturen, sowie Währungen. Zudem ist das Baltikum bekannt für seine rustikalen Mahlzeiten, welche meist vom deutschen und russischen angehaucht sind. Das Wetter ist im Sommer sehr mild, so kann bis abends draußen verweilt und gesessen werden. Das Baltikum wartet mit etlichen Sehenswürdigkeiten auf, angefangen von Domberg in Estland, der Kulturstadt Riga in Lettland oder die Altstadt Vilnius und die Wasserburg Trakai in Litauen.


altstadt-riga
Altstadt Riga © Dieter Schütz / pixelio.de

Das Landschaftsbild ist enorm vielfältig. Es ist geprägt durch eine waldreiche Gegend, mit Möranen und Dünen, sanften Hügeln, Bächen, Flüssen und Seen. Vor allem die etlichen Seen in Estland laden zu Bootsfahrten, Segeltouren und Windsurfen ein. Das Gelände des Baltikums, ist allerdings nicht nur für Wassersportler sehr reizvoll, es lädt auch Radbegeisterte zu spannenden Touren ein. Aber nicht nur Sportler und Entdecker kommen auf Ihre Kosten, denn an den baltischen Ostseestränden kann bei einem Bad entspannt und die Sonne genossen werden. Im Winter hat das Baltikum eben so viel zu bieten, von Schneeschuhwanderungen bis hin zu Huskyschlittenfahrten ist alles dabei.

Das Baltikum hat für Jedermann etwas zu bieten und glänzt durch seine Vielfältigkeit. Von Gruppenreisen, Radreisen und Wellnessreisen bis hin zu Kreuzfahrten ist alles möglich. Besuchen Sie doch die Webseite http://www.mare-baltikum-reisen.de/ und lassen Sie sich im Detail vom Balktikum inspirieren.

Baltikum, Baltikum Reisen, baltisch, Domberg, Estland, Landschaft, Lettland, Litauen, Nordosteuropa, Ostsee, Riga,

Mehr


Der richtige Tennisschläger

28. Juli 2012 Harry Sport  

Die Auswahl an Produkten für den Tennissport ist groß. Gerade für Anfänger und Unerfahrene mag es schwierig sein, den Überblick zu behalten. Was ist zu beachten beim Kauf eines Tennisschlägers?


tennis
Tennis © Rainer Sturm / pixelio.de

Grundlegendes:

Ausschlaggebend für die Freude am Tennissport ist der richtige Schläger. Die Größe des Spielers sollte in einem adäquaten Verhältnis zu Größe und Gewicht des Schlägers stehen. Besonders im Kinder- und Jugendsportbereich wird so einer Überbelastung der Armmuskelpartien vorgebeugt. Grundsätzlich gilt: Unterschiedliche Modelle und Gewichtsangaben vergleichen.

Gewichtsverteilung des Schlägers

Gerade im Anfängerbereich sollte auf die Gewichtsverteilung des Schlägers im Ganzen geachtet werden. Während im Profibereich die Unterscheidung zwischen “kopf-” und “grifflastig” durchaus Sinn macht, spielt sie im Anfängerbereich eine zu vernachlässigende Rolle: Es sollte Wert auf eine Neutralverteilung gelegt werden.

Der Schlägergriff

Handlichkeit und Griffkomfort des Schlägers sollten getestet und verglichen werden. Bei einem längeren Match, kann der unbequeme Schlägergriff schnell lästig werden. Ist der Griff gänzlich ungeeignet, kann sogar Blasenbildung an der Handinnenfläche die unangenehme Folge sein.

Schlagfläche des Schlägers

Je kleiner die Schlagfläche, desto schwieriger wird es für einen Anfänger, den Ball korrekt zu treffen. Deshalb gilt: Gerade im Anfängerbereich des Tennissports auf eine ausreichend große Schlagfläche des Schlägerkopfes achten! Von ihr können nicht unerheblich Freude und Erfolg im Spiel abhängen.

Eine große Auwahl an qualitativem Zubehör und Schlägern finden Sie zu günstigen Preisen im Tennis Experte Onlineshop.

Gewichtsverteilung des Schlägers, Griff, Grifflastig, Kopflastig, Schlagfläche, Tennis, Tennismatch, Tennisschläger, Tennisspieler,

Mehr


Das Wasserbad zur Warmhaltung von Speisen

28. Juli 2012 Harry Gastronomie  Produktvorstellungen  

In der modernen Gastronomie darf in einer Profiküche ein Wasserbad nicht fehlen. Das Wasserbad wird sowohl verwendet, um spezielle, empfindliche Speisen zuzubereiten und zu erwärmen, als auch zur Warmhaltung und Aufbewahrung unterschiedlicher Mahlzeiten.

Funktionsweise des Wasserbads

Ein Wasserbad besteht aus einem größeren Behälter, der mit dem erhitzten Wasser gefüllt ist, und einem kleineren Behälter, indem sich die Speise befindet, die erwärmt werden soll. Der kleinere Behälter wird direkt in das Wasser gestellt. Der Wasserbehälter hat meist Zu- und Ablauf und kann entweder mit Gas, über offener Flamme oder elektrisch erhitzt werden.

Das Wasserbad zur Zubereitung von Speisen

Das Wasserbad wird verwendet, um äußerst empfindliche Speisen langsam zu erwärmen, ohne, dass sie in direkten Kontakt mit dem Wasser kommen und verwässert werden könnten. Durch das Wasserbad wir die Wärme in der Speise sehr langsam verteilt, ohne Anbrennungsgefahr, denn es werden dabei keine Temperaturen über 100 Grad erreicht. So eignet sich die Methode bestens um zum Beispiel Schokolade zu schmelzen. Der Dampf, der durch das Wasserbad entsteht, eignet sich auch hervorragend, um Saucen zuzubereiten, die warm aufgeschlagen werden müssen.

Das Wasserbad zur Warmhaltung und Aufbewahrung von Speisen

Bain-Maries, wie Profis die Wasserbäder zur Warmhaltung nennen, werden bei Buffets häufig als Heizung der heißen Theken verwendet. In die Wasserbehälter werden meist Siebe eingesetzt, die verhindern, dass die Speisen direkt erhitzt werden. Durch diese Methode bleiben die Speisen lange warm und verlieren dennoch nicht an Geschmack. Doch nicht alle Speisen sollten mit dieser Methode warm gehalten werden. Manche Speisen sollten direkt in Brühe warm gehalten werden, damit der Geschmack nicht verloren geht.

Fazit ist, dass ein Wasserbad eine gute Ergänzung für jede Küche ist, denn die verschiedenen Zubereitungsmethoden im Wasserbad sind grenzenlos und noch dazu äußerst gesund, denn Vitamine und Nährstoffe bleiben bei weniger direktem Einsatz von Wasser weitaus länger erhalten. Um die Suche nach einem geeigneten Wasserbad für Ihre Küche zu beginnen, können Sie hier klicken zu den Wasserbad Produkten.

Bain Marie, Buffet, erhitzen, Kochen, Warmhaltung, Warmhaltung von Speisen, Wasserbad, Zubereitung von Speisen,

Mehr


An einer Beziehung arbeiten

27. Juli 2012 Harry Beziehungen  

In einer Zeit, in der die Scheidungsrate so hoch wie nie zuvor ist, stellt eine gute und solide Partnerschaft eine besondere Herausforderung dar. Was aber kann man tun, um über viele Jahre hinweg mit ein und demselben Menschen glücklich zu sein?

Jeder fünfte Deutsche lebt heute allein. Im Jahr 2011 wurden über 185.000 Ehen geschieden. Woran liegt das? Liegt es daran, dass die Menschen viel zu hohe Erwartungen und Anforderungen an mögliche Partner stellen? Oder haben sie kein Interesse mehr daran haben, an ihren Beziehungen zu arbeiten?

Viele Menschen gehen schon mit falschen Vorstellungen in eine Ehe. Heiraten ist etwas Schönes, geht schnell, und wenn es nicht funktioniert, lässt man sich wieder scheiden. Danach heiratet man möglicherweise noch ein zweites oder drittes Mal.

All dies spiegelt unsere Zeit wider: wir wollen immer mehr in immer kürzerer Zeit, wollen viel erreichen, ohne viel dafür zu tun, wollen einen perfekten Partner, sind aber selber Welten davon entfernt, perfekt zu sein.

Was zu Beginn am Partner so schön aufregend und faszinierend war, entpuppt sich nach einiger Zeit als Charaktereigenschaft, die uns immer mehr und mehr stört. Man hat es zwar schon in der ersten Verliebtheit bemerkt, doch wollte es nicht wahrhaben. Der Partner hat ganz andere Ziele, Wünsche und Vorstellungen von seinem Leben.

Verliebtheit macht blind, wie es so schön heißt, darum sollte man auch nicht überstürzt heiraten, sondern sich Zeit nehmen den Partner und seinen Charakter besser kennenzulernen. Wenn man es schafft, gemeinsam den Alltag zu bewältigen und die Liebe dabei nicht auf der Strecke bleibt, ist dies eine gute Voraussetzung, um auch eine langjährige Beziehung zu führen.

An einer Beziehung zu arbeiten, heißt die Schwachstellen zu kennen, sie ausmerzen zu wollen und dabei den Partner weiterhin zu lieben und zu akzeptieren. Es ist sicher schwieriger an einer Beziehung zu arbeiten, anstatt sie zu beenden. Doch mit Arbeit und Engagement kann man es schaffen, über Jahre hinweg eine glückliche Beziehung zu führen.

Dennoch gibt es Zeiten, wo eine faire Trennung das Beste ist. Die Menschen entwickeln sich im Laufe Ihres Lebens weiter. Während dieser Entwicklungsphasen kann es dazu kommen, dass sich die eigenen Wünsche und Ziele verändern. Plötzlich differieren die einst noch gemeinsamen Interessen und die Partner sehen keine Möglichkeit mehr, eine gemeinsame Richtung einzuschlagen. Sollte es dann zu großen Spannungen kommen, ist es wohl besser einen Schlussstrich zu ziehen, bevor einer der beiden Partner beziehungsweise beide Partner unglücklich werden.

Weitere Informationen zum Thema Beziehung und / oder Trennung finden Sie hier: www.beraterteam.info

Beziehung, Ehe, Hochzeit, Liebe, Paar, Partnerschaft, Scheidung, Trennung,

Mehr


Den günstigsten Strom in der eigenen Stadt ermitteln

26. Juli 2012 Harry Preisvergleich  Sparen  

Der Strompreis kennt in den letzten Jahren nur eine Richtung und zwar nach oben. Kontinuiirlich werden die Gebühren angehoben und das Loch im Geldbeutel der Haushalt immer größer. Doch oftmals schiebt der Verbraucher nur Frust über die stetig steigenden Strompreise, dabei steht es einem jeden frei den Stromanbieter zu wechsel, wodurch sich in vielen Fällen erheblich sparen lässt.


Strompreis
Strompreis© Paulwip / pixelio.de

Den Stromanbieter zu wechseln ist Kinderleicht!

Ein Wechsel ist total unkompliziert und oftmals kann sogar von einem Wechselbonus profitiert werden. Die meisten Anbieter geben einem sogar Hilfestellung bei der Kündigung des alten Anbieters, sie stellen einem entsprechende Formulare bereit, oder erklären in einem Telefonat wie der Wechsel Schritt für Schritt von statten geht. Öfters mal die Stromanbieter und deren aktuelle Preise zu vergleichen ist also sehr ratsam. Da nicht jeder Stromanbieter Deutschland weit liefert, empfiehlt es sich nach Anbieter zu suchen, die auch wirklich in der eigenen Stadt den Strom bis zur Steckdose transportieren. Auf stromanbieter-stadt.de kann man solch einen Städte genauen Vergleich in nur wenigen Schritten durchführen.

Ich habe den Test einmal durchgeführt

Auf dieser Datenbasis wurde der Test gemacht:

  • PLZ: 71106
  • Jährlicher Stromverbrauch: 2700 kWh
  • Nutzung: Privat
  • Nur Öko- und Klimatarife anzeigen: Nein
  • Tarife mit Vorauskasse anzeigen: Ja
  • Tarife mit einmaligem Bonus berücksichtigen: Ja
  • Tarife mit Sonderabschlag oder Kaution anzeigen: Ja
  • Nur Tarife mit Preisgarantie anzeigen: Nein
  • Tarife pro Anbieter: 1
  • Zahlungsweise: Alle
  • Mindestlaufzeit in Monaten: bis 12
  • Pakettarife berücksichtigen: Ja
  • Minder- und Mehrverbrauchstarife berücksichtigen: Ja
  • Tarife mit Haupt- und Nebenzeit berücksichtigen: Ja
  • Anteil der Nebenzeit: 30%

Die günstigsten Anbieter sind:

304,50€ im Jahr von Löwenzahn Energie (4 Jahreszeiten):

  • inklusive 870 Frei-kWh
  • Preisgarantie bis zum 31.12.2012
  • Jährliche Zahlungsweise
  • 12 Monate Mindestlaufzeit
  • 8 Wochen Kündigungsfrist

383,79€ im Jahr von ÖkoFlex (Classic Öko):

  • inklusive 73,00 EUR Neukundenbonus
  • inklusive 250 Frei-kWh
  • 12 Monate eingeschränkte Preisgarantie
  • Jährliche Zahlungsweise
  • 12 Monate Mindestlaufzeit
  • 8 Wochen Kündigungsfrist

396,00€ im Jahr von FlexStrom (2400er Partner Spezialpaket)

  • Paket: 2400 kWh
  • inklusive 99,00 EUR Neukundenbonus
  • 12 Monate eingeschränkte Preisgarantie
  • Jährliche Zahlungsweise
  • 12 Monate Mindestlaufzeit
  • 8 Wochen Kündigungsfrist

Ökostrom, Strom sparen, Stromanbieter, Stromanbieter wechseln, Strompreis in meiner Stadt, Strompreise, Stromvergleich,

Mehr


    1 - 2 - 3 - 4 - 5 - 6 - 7 - 8 - 9    Ältere Einträge »


footer