Schönheit
GB Pics

Pickel – Tipps, Produkte und Hausmittel die Helfen

26. Mai 2013 Harry Schönheit  

“Daaruum” widmet sich liebend gerne den Themen MakeUp, Beauty und Fashion. Heute hat sie einige Tipps gegen Pickel auf Lager:

Hausmittel gegen Pickel, Pickel, Produkte gegen Pickel, Tipps gegen Pickel,

Mehr


Anti-Aging für ein langes Leben und jugendliches Aussehen

21. Mai 2013 Harry Gesundheit  Schönheit  

liften-lassen
Liften lassen? © Rainer Sturm / pixelio.de
Anti-Aging ist ein umfassender Begriff für alle Maßnahmen, die dazu dienen, das Alter hinauszuzögern, die Lebensqualität im Alter zu erhalten und dem Menschen ein jugendliches Aussehen zu verleihen. Deshalb beschäftigt sich sowohl die Medizin als auch die Kosmetik mit den Methoden von Anti-Aging. In diesem Zusammenhang kristallisieren sich zwei wesentliche Richtungen heraus. So beschäftigen sich die Kosmetik und die Schönheitschirurgie damit, das Aussehen von Frau und Mann jugendlicher erscheinen zu lassen. Die Medizin untersucht die Möglichkeiten einer tatsächlichen Verlangsamung des Alters und der biologischen Jungerhaltung des Körpers, wobei die altersbedingten Merkmale, wie z. B. Faltenbildung, Verschleißerscheinungen und altersbedingten Erkrankungen möglichst gar nicht oder erst spät auftreten. Mehr…

Anti-Aging, Aussehen, Frauen, jugendliches Aussehen, Jung, Kosmetik, lanages Leben, Männer, Medizin,

Mehr


Die perfekte Rasur: Tipps für den gepflegten Mann

17. Mai 2013 Harry Schönheit  

nass-rasieren
Nass rasieren © Andreas Morlok / pixelio.de
Es ist ein leidiges Thema: Der Bartwuchs. Als Teenager ist er zu spärlich, später muss der gepflegte Mann allerhand Mittel auffahren, um dem Bartwuchs Herr zu werden. Denn wenn es um die Bartmode geht, gelten eigentlich nur zwei Regeln: Entweder ist der Bart gepflegt – oder er muss weg. Mit folgenden Tipps gelingt Ihnen der zweite Weg aber mit Sicherheit!
Mehr…

Bart, Barthaare, Haare, Haut, Mann, nass rasieren, Nassrasierer, Nassrasur, Rasierapparat, Rasieren, Rasierer,

Mehr


Das Hautbild natürlich beeinflussen

3. März 2013 Harry Schönheit  

“Du bist, was Du isst”. Diese alte Volksweisheit hat gar nicht so unrecht. Eine ungesunde Lebenswiese spiegelt sich häufig in der körperlichen Verfassung, insbesondere im Hautbild, wieder. Doch was braucht unsere Haut wirklich?

Die Haut

Die Haut ist das größte Organ des Menschen. Bei durchschnittlicher Körpergröße misst sie 1,65 Quadratmeter. Sie wiegt circa 13 Kilogramm. Über 2,5 Millionen Schweißdrüsen regeln die Körpertemperatur. Die Haut schützt uns vor Verletzungen. Berührungen werden an das Gehirn weitergeleitet und dort verarbeitet. So spüren wir heiß, kalt, spitz, glatt und Schmerzen durch Wunden. Mikroorganismen bekämpft die Haut mit Fresszellen. Gesunde Wirkstoffe aus Körperlotionen werden dagegen von der Haut aufgenommen. Mehr…

Ernährung, gesunde Haut, Haut, Hautbild,

Mehr


Sich mit dem richtigen Parfüm gekonnt in Szene setzen

25. Februar 2013 Harry Schönheit  

parfuem-duft
Parfüm © BrandtMarke / pixelio.de
In einem Parfüm verbinden sich viele Duftnuancen. Frisch, blumig, feminin, orientalisch oder maskulin umschmeicheln sie unsere Nasen. Mit Parfümdüften koppeln sich Erinnerungen an schöne Stunden zu zweit, an einen Sonnenuntergang oder ein besonderes Erlebnis. Das Wort Parfüm ist lateinischen Ursprungs. “Per fumum” bedeutet “durch den Rauch”. Mehr…

blumig, Duft, Duftnuancen, feminin, Frauendurft, Frauenparfüm, Frisch, Herrenduft, Herrenparfüm, maskulin, orientalisch,

Mehr


Rat für die Schönheit aus dem Internet holen

24. Februar 2013 Harry Schönheit  Webseitenvorstellungen  

Für viele Frauen gibt es keine interessanteren Themen wie Mode, Make-up und Schönheit. Die neusten Trends interessieren sie genau so heiß, wie Männer die neusten Innovationen der Technik interessieren. http://www.beautymag.de/ ist ein Informationsblog für Mädels und Frauen und berichtet über alle Interessanten Dinge aus der Beauty und Modewelt. Verbraucherinnen posten Tipps und Infos für Verbraucherinnen. Mehr…

Beauty, beautymag.de, Forum, Frauen, Mädels, Make Up, Mode - Schönheit - Style, Schönheit, Schönheitsop,

Mehr


Mit Locken und Farben kann der Typ verändert werden

2. Februar 2013 Harry Schönheit  

Nicht jeder hat das Glück, von Natur aus das gewünschte Haar zu haben. Menschen mit glatten Haaren hätten gerne gewelltes Haar oder Locken. Wer Locken hat wünscht sich umgekehrt oft glatte Haare. Auch auf die Farbe der Haarpracht hat man leider keinen Einfluss. Friseurgeschäfte aber auch die Industrie stellen unterschiedliche Produkte zur Verfügung um die Vorgaben der Natur zu verändern.


frau-mit-locken
Frau mit Locken © Daniel Rennen / pixelio.de

Mehr…

Dauerwelle, Friseur, gewelltes Haar, glatte Haare, Haare, Haare Färben, Haare glätten, Haarpflege, Locke,

Mehr


Herrenduft – Für den Mann von Welt

1. Februar 2013 Harry Schönheit  

Die Zeiten, da Männer nach der Rasur bestenfalls ein paar Spritzer eines Rasierwassers auf die Wangen klatschten, gehören längst der Vergangenheit an. Die Herren der Schöpfung sind wagemutiger geworden und brechen Konventionen.


herrenduft
Herrenduft © günther gumhold / pixelio.de

Mehr…

Duft, for men, Herrenduft, Herrendüfte, Mann, Mann von Welt, Männer, Männerparfüm, Parfüm,

Mehr


Spieglein,Spieglein an der Wand….

22. Januar 2013 Harry Allgemein  Schönheit  

Die Kontrolle, ob das eigne Make-up oder das Outfit in Ordnung ist, gehört zu den mechanischen Abläufen im Laufe eines Tages. Ob im Badezimmer, in der Handtasche oder auf Reisen, fast immer befindet sich ein Spiegel in Reichweite. Er kann zum eignen Aussehen befragt werden. Früher waren Spiegel ein Luxusgut.

Die Entstehung des Spiegels

Wahrscheinlich waren die Menschen schon immer ein wenig eitel. Als ersten natürlichen Spiegel nutzten sie eine glatte Wasseroberfläche. Bei den alten Ägyptern und Römern kamen Metallspiegel in Gebrauch. Deren Spiegeloberfläche bestand aus Kupfer, Bronze oder Gold. Sie mussten häufig poliert werden, damit sie nicht blind wurden. Im Mittelalter gab es die ersten Spiegel aus Glas. Die Rückseite von Glas wurde dafür mit Zinn und Quecksilber versehen. Daraus entstand eine reflektierende Vorderseite. Den ersten Wandspiegel besaß König Ludwig XIV. Die Glasmasse wurde dafür durch Walzen gezogen und nach dem Erkalten poliert. Erst 1860 löste Silber der bisherigen Quecksilberspiegel ab.


spiegel
Spiegel © blanche neige photography / photocase.com

Mehr…

Beleuchtete Kosmetikspiegel, Handspiegel, Kosmetikspiegel, Reisespiegel, Schminkspiegel, Spiegel, Standspiegel, Wandspiegel,

Mehr


Mit Zero macht der Sommer Spaß – Bahnbrechende Errungenschaft

16. Januar 2013 Harry Schönheit  

Mit Zero kommt keinesfalls ein weiteres traditionelles Deodorant, welches lediglich die unangenehmen Ausdünstungen einer übermäßigen Schweißproduktion zu lindern vermag, auf den Markt. Vielmehr handelt es sich bei Zero um ein Antitranspirant, welches in der Lage ist, ungewöhnlich starkes Schwitzen bereits im Ansatz zu verhindern und auf diese Weise unangenehmem Körpergeruch sowie sichtbaren Schweißrändern an Kleidungsstücken ursächlich vorbeugt. Bei hohen Temperaturen oder intensiver sportlicher Betätigung endet die Anwendung eines Deodorants nicht selten in einer nicht minder unerquicklichen Duftüberlagerung, während es nicht nur in der Geschäftswelt von immenser Bedeutsamkeit sein kann, ohne Schweiss durchs Leben mit Zero zu gehen.


Gute Verträglichkeit und sparsamer Verbrauch

Zero enthält keine hautreizenden und möglicherweise allergieauslösenden Duftstoffe, weshalb es im Regelfall besonders gut verträglich ist. Zu Beginn der Anwendung ist es empfehlenswert, Zero an zwei bis drei aufeinanderfolgenden Tagen auf die kritischen Körperstellen aufzutragen. Bereits nach kurzer Zeit stellt sich eine deutliche Wirkungsverstärkung ein und die Anwendung an einem Abend pro Woche ist vollkommen ausreichend. Das neuartige Antitranspirant ist nicht nur für die Schweißeindämmung in den Achselhöhlen bestimmt, die Lotion kann darüber hinaus auf Stirn und Rücken sowie in den Kniekehlen und Armbeugen aufgetragen werden. Dank seiner zugleich sanften und eindrücklichen Wirksamkeit ist es nunmehr auch zu Hautirritationen neigenden Mitmenschen möglich, ohne Schweiss durchs Leben mit Zero zu kommen.

 

Perfekte Körperpflege für Jung und Alt

Zero erfreut sich insbesondere bei Jugendlichen und jungen Erwachsenen steigender Beliebtheit. Gerade diese Bevölkerungsgruppe verfügt aufgrund ihres noch unausgereiften Hormonhaushalts oftmals unter einer besonders stark ausgeprägten Schweißproduktion. Auch Frauen im mittleren Lebensalter, deren Wohlbefinden oftmals durch Hitzewallungen getrübt wird, wissen es sehr zu schätzen, wieder ohne Schweiss durchs Leben mit Zero zu gehen. Darüber hinaus ist Zero wasserfest, eine neuartige Eigenschaft, welche insbesondere Personenkreise, die ein erhöhtes Bedürfnis nach einem Duschbad verspüren, zu schätzen wissen.

antitranspirant, Perspirant, Schweiß, Schweiß Ade, Schweißbildung, Schweißflecken, Schwitzen, Zero,

Mehr


    1 - 2 - 3 - 4 - 5 - 6 - 7 - 8 - 9    Ältere Einträge »


footer